Gemeinde St. Silvester
Schulweg 4
1736 St. Silvester

Telefon: 026 418 10 70
Fax: 026 418 38 01
gemeinde@stsilvester.ch

Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag
09:00 - 11:00 Uhr
14:00 - 17:00 Uhr

Freitag und vor Feiertagen
09.00 – 11.00 Uhr
14.00 – 16.00 Uhr

Abstimmungen und Wahlen

Kommende Abstimmungen und Wahlen  
12. März 2023  Abstimmungs- oder Wahldaten werden jeweils vom Kanton oder Bund bestimmt.

Gestützt auf die offizielle Information der Behörden wird am 12. März 2023 keine Abstimmung oder Wahl weder auf Kantons- noch auf Bundesebene stattfinden.

Wir bitten Sie, davon Kenntnis zu nehmen.
18. Juni 2023 Abstimmungswochenende
22. Oktober 2023 National- und Ständeratswahlen
26. November 2023 Abstimmungswochenende


Vergangene Abstimmungen und Wahlen  
27. November 2022 Abstimmungs- oder Wahldaten werden jeweils vom Kanton oder Bund bestimmt.

Gestützt auf die offizielle Information der Behörden wird am  27. November 2022 keine Abstimmung oder Wahl weder auf Kantons- noch auf Bundesebene stattfinden.

Wir bitten Sie, davon Kenntnis zu nehmen.
25. September 2022 Die Ergebnisse dieser Abstimmung finden Sie unter: https://www.fr.ch/de/sk/ergebnisse#/last/voting oder
https://fr.wabsys.ch/fr-wabsys-public/de/abstimmung/2022/20220925/202209251
15. Mai 2022 Die Ergebnisse dieser Abstimmung finden Sie unter:
https://www.fr.wabsys.ch/fr-wabsys-public/de/abstimmung/2022/20220515/202205151
13. Februar 2022 Die Ergebnisse dieser Abstimmung finden Sie unter:
https://www.fr.wabsys.ch/fr-wabsys-public/de/abstimmung/2022/20220213/202202131


Generelle Informationen
Alle Gemeinderesultate von kantonalen und eidgenössischen Abstimmungen sind nur Teilresultate.

Die gesamten Resultate des Kantons finden Sie unter https://www.fr.wabsys.ch/fr-wabsys-public/de.

Urne Öffnungszeiten
- brieflich bis spätestens 1 Stunde vor dem Urnengang in den Briefkasten der Gemeindeverwaltung
- persönlich am Abstimmungssonntag von 10.00 - 12.00 Uhr am Schalter der Gemeindeverwaltung

Voraussetzungen
Jede Person, welche über einen gültigen Stimmausweis verfügt, ist zum Abstimmen berechtigt.
Falls Sie den Stimmausweis verloren haben: 
Ein Duplikat des Stimmausweises kann bei der Gemeindeverwaltung verlangt werden. Sie müssen dieses Duplikat persönlich am Schalter der Gemeindeverwaltung abholen und dabei einen Personalausweis vorweisen.

Brieflich abstimmen
Was ist zu beachten?
- die briefliche Stimmabgabe ist ab Erhalt des Stimmaterials möglich
- legen Sie die ausgefüllten Stimm- oder Wahlzettel in das Stimmkuvert "Stimm-/Wahlzettel"
- unterschrieben Sie den Stimmausweis im entsprechenden Feld und legen Sie ihn zusammen mit dem
  Stimmkuvert in das Antwortkuvert, so dass im Fenster die Anschrift des Stimm- und Wahlbüros ersichtlich ist
- Sie können das Antwortkuvert per Post zustellen (bitte frankieren) oder während den Schalteröffnungszeiten bei
  der Gemeindeverwaltung abgeben. Der Umschlag muss spätestens am Freitag beim Stimm- und Wahlbüro
  eintreffen (B-Post braucht mindestens 3 Arbeitstage!)

Die briefliche Stimmabgabe ist ungültig wenn:
- ein anderes als das offizielle Antwortkuvert benützt wird
- die Unterschrift auf dem Stimmausweise fehlt
- das Antwortkuvert mehr als einen Stimmausweis enthält
- das Stimmkuvert mit Kennzeichen versehen ist